Aktuelle Hinweise

Behandlungspause ist beendet

nach erfolgreichem eigenen medizinischen Behandlungserfordernisses meiner rechten Hand ist meine Praxis ab dem 3. Januar 2022 wieder geöffnet.

C O R O N A

Nach der der letzten Ersatzverkündung der Landesverordnung zur Änderung der Corona-Bekämpfungsverordnung vom 14. Dezember, mit Änderungen vom 17. und 23. Dezember 2021 sowie vom 3. Januar 2022, vollständig in Kraft ab 4. Januar 2022 gilt folgendes:

Medizinisch oder pflegerisch notwendige Dienstleistungen sind von der 3G-Regel ausgenommen.

Für Selbstzahler ohne medizinische Notwendigkeit gilt die 2G-Regel.

Ab einer noch bekanntzugebenden Warnstufe wird darüberhinaus für alle Patienten die Pflicht zur Vorlage eines Impf- bzw. Genesennachweises oder das Testerfordernis erforderlich werden.

  • – PCR-Test (auch Labortest genannt)
  • – PoC Antigen-Schnelltests ( Point of Care Tests)
  • – Selbsttest vor Ort unter Aufsicht.

In meiner Praxis sind ansonsten besondere Hygienekonzepte zu beachten. Hiernach gilt:

  • Das tragen einer OP-Maske oder einer Maske der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94 (welche selbst mitzubringen ist), ist Pflicht.
  • Es gelten die allgemeinen Regeln der Husten- und Niesetikette.
  • Es ist von der bereitstehenden Möglichkeiten zum Waschen oder Desinfizieren der Hände gebrauch zu machen.

Stand 23. November 2021